Saison 2017-18

Weezer Heimspiel auf Kevelaerer Boden

Die Vorrundenauslosung zu den Westdeutschen Meisterschaften ergab für die weibliche U14 Mannschaft des TSV Weeze ein Heimrecht.

Am 03. Februar 2018 heißt es für den Oberliga Meister die tolle Leistung aus der bisherigen Saison abzurufen und sich eine gute Ausgangsposition für die Quali B zu schaffen. Leider ist unsere Halle in Weeze mit Fußball belegt und wir müssen unser Heimrecht in Kevelaer in der Zweifachsporthalle des Schulzentrums wahr nehmen. Für unsere Mädels wird es ein Heimspiel bleiben, da die Meisten auch ihren Schulsport in dieser Halle wahr nehmen.

Folgende Mannschaften möchten die Quali B erreichen: Stolberger TG, TuSEM Essen, SV BW Dingden und der TSV Weeze. Gespielt wird jeder gegen jeden und die beiden erst platzierten werden die Quali B erreichen.

Trotz „Auswärtsspiel“ hoffen Trainer und Mannschaft auf die große Unterstützung des Weezer Publikums.

Wer zuschauen möchte, kommt einfach vorbei. Beginn ist um 15.00 Uhr in Kevelaer.

Meisterinnen in der Oberliga - Volleyball Mädchen des TSV Weeze

Geschafft! Schon vor dem letzten Spieltag in Weeze stand es fest,  dass die weibliche U14 Mannschaft des TSV Weeze den Meistertitel in der Saison 2017/ 2018  in der Oberliga geholt hat. Damit qualifizierte sich die Mannschaft zu den Vorrunden der Westdeutschen Meisterschaften. Am vergangenen Spieltag in Weeze wurde vor heimischem Publikum der Erfolg gefeiert. Das erste Spiel der Vorrunde findet am 3. Februar 2018 statt, wo steht noch nicht fest.

 

C:\Users\Dannenberg\Desktop\IMG-20180114-WA0004.jpg

+++ NEWS +++
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Weeze Volleyballabteilung