Saison 2019-20

Die 1. Damenmannschaft des TSV Weeze verjüngt sich

Nachdem sich einige Spielerinnen der 1. Damenmannschaft des TSV Weeze nach der letzten Saison aus familiären und zeitlichen Gründen, zumindest übergangsweise, aus dem aktiven Spielbetrieb verabschiedet haben, musste für die neue Saison 2019/2020 eine Lösung her.

Nach einigen produktiven Gesprächen beschloss man schließlich, die 1. Damenmannschaft mit der 2. Damenmannschaft zusammenzulegen. So kam es, dass das Durchschnittsalter der Spielerinnen schlagartig von rund 30 Jahre auf 24 Jahre gesunken ist.

Auch bei der Besetzung des Trainerpostens gibt es „frischen Wind“: Heidi Ham, zuvor Trainerin der 2. Damenmannschaft, übernimmt den Posten als „Cheftrainerin“ der 1. und gestaltet die Trainingseinheiten mit neuen Ideen und modernen Spielvariationen.

„Selbstverständlich muss sich die Mannschaft erst noch finden, sodass wir zunächst die ein oder andere Niederlage in Test- oder auch Meisterschaftsspielen wegstecken mussten. Aber es ist von Spiel zu Spiel schon eine deutliche Verbesserung zu erkennen. Wichtig ist, dass meine Mädels immer am Ball bleiben und Spaß haben.“
Das haben „Heidi‘s Meisjes“ im letzten Meisterschaftsspiel gegen Voerde unter Beweis gestellt. Nach 5 endlos langen Sätzen, einer unglaublich kämpferischen Leistung, viel Durchhaltevermögen und vor allem einer Menge Spaß, konnte die verdiente Belohnung - der erste Saisonsieg - endlich gefeiert werden.

+++ NEWS +++
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Weeze Volleyballabteilung